URL: www.donauhof-werkstaetten.de/leichte-sprache/arbeit/arbeit
Stand: 22.02.2017

Arbeit

Hier auf dem Bild sind 2 Mitarbeiter bei einer Holzarbeit. Mit einer Raspel bearbeiten sie die Kanten.

In der WfbM

Das ist uns wichtig:
Wir wollen Ihnen einen Arbeits-Platz anbieten.

Deshalb gibt es in den donauhof-werkstätten viele Arbeiten.
Die Arbeiten sind ganz verschieden.

 

 

 

Diese Arbeiten gibt es bei uns:

  • Verschiedene Zubehörteile und eine Montagebeschreibungen für Garagentore werden von einer Mitarbeiterin in Kunststoffbeutel verpackt

    Montage
    Montage bedeutet:
    Man baut Dinge zusammen.


  • Eine Mitarbeiterin räumt die vom Leasingkunden bestellte Wäsche in einen speziell dafür vorgesehenen Regalwagen.

    Wäscherei




  • Auf dem Bild sind zwei Mitarbeiter die fertige Plattenzuschnitte von der Maschine wegtragen.

    Arbeit mit Holz




  • Abgebildet ist hier der offene Arbeitsraum einer Horizontalfräsmaschine. Ein Bediener legt in die Spannvorrichtung ein neues Werkstück ein.

    Arbeit mit Metall:
    Metall-Abteilung



  • Eine Mitarbeiterin auf dem Bild wischt die Tische wieder sauber. Auch diese wichtige Tätigkeit fällt in den Aufgabenbereich der Hauswirtschaftsgruppe.

    Haus-Wirtschaft
    Hier arbeitet man in der Küche.
    Oder man putzt.



  • Auf dem Bild ist ein Mitarbeiter, der ein altes Buch mit einem großen Scanner (Blattgröße bis DIN A1) scannt.

    Scan-Abteilung
    Hier arbeitet man mit Computern.
    Oder mit Scan-Maschinen.
    Scan-Maschinen sind so etwas wie Kopierer.

  


Das ist uns bei den Arbeits-Plätzen wichtig:

 

  • Die Arbeits-Plätze sind gut eingerichtet.
    Zum Beispiel:

Das Bild zeigt, wie mit einem elektrischen Klammergerät die bestückten Zubehörbeutel verschlossen werden.

o Wir benutzen besondere Maschinen.
Menschen mit Behinderungen
können diese Maschinen gut benutzen.

o Wir haben viele verschiedene Hilfs-Mittel
für die Arbeiten.

o Die Arbeits-Plätze sehen so aus,
wie Arbeits-Plätze auf dem 1. Arbeits-Markt.

 

  • Die Arbeits-Plätze passen zu den Mitarbeitern.
    Zum Beispiel:

Hier ist wieder der Computerarbeitsplatz mit einem Mitarbeiter abgebildet. Die einzelnen Bilder von den Seiten des Buches werden im Rechner zu Dateien zusammengefasst.

o Ein Mitarbeiter benutzt einen Rollstuhl.
Und er arbeitet an einem Tisch.
Dann hat der Mitarbeiter genug Platz
rund um den Tisch.
Und er kann mit dem Rollstuhl gut
unter den Tisch fahren.

 

 

o Eine Mitarbeiterin kann nur
auf Stühlen mit Arm-Lehnen sitzen.
Dann hat die Mitarbeiterin so einen Stuhl
an ihrem Arbeits-Platz.

 

  • Die Arbeits-Plätze werden von den Mitarbeitern
    mit-gestaltet.
    Zum Beispiel:
    o Wir fragen die Mitarbeiter:
    Wie muss ihr Arbeits-Platz sein.
    o Wir fragen den Werkstatt-Rat:
    Wie müssen gute Arbeits-Plätze aussehen.